3D / 4D – Sonographie

Den 3D / 4D Ultraschall bieten wir in unserer Praxis als ergänzende Untersuchung an.

Optimaler Untersuchungszeitraum ist die 26. – 28. SSW.

Bei günstigen Untersuchungsbedingungen kann durch diese Methode das Kind im Mutterleib plastisch dargestellt werden. Bei bestimmten fetalen Erkrankungen kann diese Methode auch wertvolle zusätzliche Informationen im Rahmen der Diagnostik liefern.

Aus unserer Sicht ist es nicht vertretbar, ohne vorausgegangenen Fehlbildungsausschluss eine 3D/4D Sonographie durchzuführen. Wir kommen gerne dem Wunsch werdender Eltern nach, ihr Kind mithilfe moderner Ultraschalltechnik schon im Mutterleib zu erleben, sehen jedoch unsere Aufgabe als Pränatalmediziner in erster Linie darin, für Mutter und Kind ein höheres Maß an Sicherheit zu schaffen.

3D / 4D Sonographie - Pränatalmedizin und Genetik Meckenheim - Bonn - Neuwied3D / 4D Ultraschall Baby - Sonographie